Nach oben
Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Leitbild

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

 

warum ein Leitbild für die Eifelklinik?

 

Weil es gilt, Visionen und Ziele gemeinsam zu erarbeiten, zu erreichen und auszubauen für diejenigen, denen die Weiterentwicklung unserer Klinik wichtig ist. Dazu gehören nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses, sondern auch und gerade die Rehabilitanden der Klinik, die stets im Mittelpunkt unseres Handelns stehen und aus deren Mitte Anregungen, Forderungen und mitunter auch Herausforderungen für unsere tägliche Arbeit resultieren. Bei Erarbeitung und Weiterentwicklung unseres Leitbildes ging es uns darum, nicht die einzelnen Bereiche wie Mitarbeiter, Rehabilitanden, Kostenträger usw. zu trennen, sondern sie zu einem stimmigen Bild zusammen zu führen und vor allem eins zu zeigen: dass wir alle von einander abhängig sind.

 

Das Leitbild der Klinik soll unsere tägliche Arbeit leiten, Impulse geben und der stetigen Weiterentwicklung des Hauses dienen. Aus unserer Sicht ist ein Leitbild nichts statisches, das nun für alle Zeiten festgeschrieben, gleichsam in Stein gemeißelt, übergroß vor uns steht. Nein, vielmehr soll sich das Leitbild in der betrieblichen Realität bewähren und die darin zu Grunde gelegten Gedanken ein Stück weit Selbstverständlichkeit für unser aller Handeln sein.

 

Manderscheid im Juli 2018

Die Klinikleitung

 

Rehabilitanden

  • Wir sind ein kompetentes Team das Hilfe zur Selbsthilfe bietet
  • Wir nehmen Sie und Ihre Krankheiten ernst und helfen bei der Bewältigung
  • Wir helfen Ihnen beim Entdecken und Stärken Ihrer Ressourcen

 

Krankheit ist der Ausdruck eines Prozesses, der in allen Bereichen eines Menschen verankert sein kann, im Körperlichen, im Psychischen und im Sozialen. Dieser ganzheitlichen Betrachtung von Krankheit als Basis unseres Handelns entspringt der Ansatz und die Notwendigkeit, jeden Menschen dort "abzuholen, wo er steht". Dabei sind wir uns klar darüber, dass nicht allein ärztliche Kunst, therapeutische Hilfe und medizinisches Fachwissen zur Heilung führt, sondern viele andere Aspekte ebenfalls von Bedeutung sind. In dem von uns geschaffenen Umfeld helfen wir Ihnen, Ressourcen zu entdecken, die Ihnen Kraft für die aktive Gestaltung Ihres weiteren Lebens bieten.

 

Dies kann nur gelingen, wenn Sie sich auf uns und wir uns auf Sie einlassen.

 

Mitarbeiter

  • Jeder unserer Mitarbeiter ist Botschafter unserer Klinik, der den Ruf des Hauses prägt
  • Gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung sind uns wichtig
  • Die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist das Potential für Kreativität, Ideen und Innovation
  • Unsere Führungskräfte sind Begleiter im Entwicklungsprozess ihrer Mitarbeiter
  • Veränderungen sehen wir als Chance und Herausforderung, um uns weiter zu entwickeln

 

Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource unserer Klinik. Gerade das alltägliche Zusammenspiel unterschiedlicher Professionen ermöglicht es, durch Kreativität und Innovationsbereitschaft unsere Angebote stetig zu verbessern und uns neuen Herausforderungen zu stellen. Dieses enorme Potenzial wollen wir im Sinne unserer Patienten/Rehabilitanden fördern und nutzen.

 

Kostenträger

  • Wir sind eine kompetente Klinik, die sich und ihr zeitgemäßes Angebot stetig weiterentwickelt
  • Behandlungsangebot und -auftrag sind stets dem aktuellen Stand der Wissenschaft verpflichtet
  • Wirtschaftliches Handeln ist für uns selbstverständlich
  • Service und Ausstattung entsprechen modernen Anforderungen

 

Unsere Leitsätze enthalten Begriffe wie Kompetenz und modernes Behandlungsangebot einerseits, sowie wirtschaftliches Handeln andererseits. Warum muss dies eigentlich einzeln aufgeführt werden, so könnte man fragen. Wir wollen aufzeigen, dass diese Begriffe für uns nicht Gegensätze sind, sondern zusammengehören, wenn nicht sogar einander bedingen. Es ist gerade die Herausforderung unserer Zeit, darauf zu achten, dass sich die Kompetenz eines Hauses nicht nur im ökonomischen Handeln ausdrückt, sondern gerade auch darin, den Behandlungsauftrag mit einem zeitgemäßen Angebot zu erfüllen und stetig weiter zu entwickeln. Dies ist nicht immer einfach. Es gelingt jedoch, weil sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Eifelklinik dieser Aufgabe bewusst sind. Um die optimale Behandlung unserer Rehabilitanden zu gewährleisten, müssen die Mittel und Ressourcen verantwortungsvoll eingesetzt werden. Dies gilt für alle Ebenen und Bereiche unseres Hauses gleichermaßen.

 

Behandlungspartner

  • Unsere Qualifikations- und Qualitätsstandards machen uns zu einem starken Glied in der Behandlungskette
  • Kooperation innerhalb der Behandlungskette sind Qualitätsmerkmale unseres Handelns

 

Wir gehen davon aus, dass wir Rehabilitanden nicht ausschließlich durch stationäre Rehabilitation heilen können. Die Rehabilitanden des Hauses sind vielmehr zum Teil in lange Behandlungszyklen eingebunden und die Genesung, Heilung oder Linderung des Leidens ist ein steter Prozess. Wir sehen uns in diesem Prozess als wichtigen Bestandteil in der Behandlungskette. Unsere Philosophie beruht auf der Erkenntnis, dass eine optimale Kommunikation und Kooperation mit den Vor- und Nachbehandelnden unter Einbeziehung des Rehabilitanden unbedingt erforderlich ist. Aus diesem Grund ist es unser Anliegen, die Behandlungskette aktiv mitzugestalten.

 

Es ist selbstverständlich, dass wir transparent und offen über das reden, was wir tun und die Ergebnisse unserer Arbeit in der Fachwelt publizieren.